Close

Takashi Murakami

Posted on by Philipp Aukenthaler

Ich war vor ein paar Tagen in Venedig. Kurzurlaub und Biennale-Besuch. Dabei kamen wir auch im Palazzo Grassi vorbei - mittlerweile Museum für zeitgenössische Kunst. Wunderbar darin ein Werk des japanischen Künstlers Takashi Murakami.

Ein Wahnsinns Gemälde an dem der in Tokio geborene Künstler 3 Jahre lang gearbeitet hat.

"Murakami selbst nennt seine Kunst Superflat. Damit bezieht er sich nur in einer von verschiedenen Dimensionen auf die in seinen Bildern fehlende Perspektive bzw. Tiefe. In seinem Buch The Meaning of the Nonsense of the Meaning formuliert er Superflat als philosophische Theorie über die japanische Kultur."

 Sehr schön auch die anderen Bilder und Kunstwerke von Murakami.